Termine

Samstag, 16.06.18 , ab 9:00 Uhr, – Talk To YOU –
Plaudereien aus dem Nähkästchen

Facebook: Unsere Bücherecke – Treffpunkt für Lesefreunde

 

Sternmut-Literatur-Bunt präsentiert
„Sprudelnder Quell – Präsent in Reimen und „…lachBeschleuniger…“
Ernst Merz liest aus seinen Gedichtbänden.
Donnerstag, 07.06.18, 19:30 Uhr, Villa Barock, Pflugfelderstr. 5, 71636 Ludwigsburg.

 

Unsere Bücher mit kleinen Überraschungen
beim 1. Regionaltag im Walter-Geiger-Haus „Komme, Gugge Brobiere“
Der Goldstadt-Autoren e. V. ist mit einem großen regionalen Büchertisch vertreten.
Claudia Konrad und Ernst sind mit „Büchern mit kleiner Überraschung“ dabei.
Freitag, 04.05.18, 11:00 – 17:30 Uhr, Walter-Geiger-Haus, Westliche 180, Pforzheim

 

Buchmesse Leipzig vom 15.03. – 18.03.18
Claudia Konrad am Messestand „Die Crew“ D 506, Halle 5

15.03.18 von 11:00 – 17:00 Uhr
16.03.18 von 11:00 – 14:00 Uhr
Meet & Greet
17.03.18 von 14:00 – 15:00 Uhr
18.03.18 von 12:00 – 13:00 Uhr
Bleiben Sie auf dem Laufenden:
https://www.facebook.com/kommmitinsBoot/
https://www.facebook.com/ClaudiaKonradAutorin/


Leipzig liest / „Die Crew“ liest / Lesung mit Musik
16.03.18, 19:00 Uhr
Contorhaus Coworking, Breitenfelder Str. 12, 04155 Leipzig

Tel: 0341 – 590984783
Für jede Windstärke das richtige Buch –
historisch, spannend, dramatisch kriminell, mörderisch, abenteuerlich,
witzig-spritzig, freundschaftlich, gefühlsbetont und hoffnungslos romantisch.
Ein bunter Abend voller Überraschungen mit den Autorinnen
Carola Leipert, Alexandra Mazar, Silke Boger, Monika Pfundmeier,
Sylvia Filz, Sigrid Konpatzki und Claudia Konrad.
Am Saxophon und Akkordeon Ernst Merz.
www.leipziger-buchmesse.de/ll/veranstaltungen/28340

 

„Am Golde hängt doch alles“
Mit dabei, Texte aus der „Schmuckrevue“ und dem Buch „Fiese Deals“ von Claudia Konrad sowie Gedichte von Ernst Merz:
Jahresabschlusslesung des Goldstadt-Autoren e. V.
In diesem Jahr, als Beitrag zu  „250 Jahre Schmuck – Uhren – Design aus Pforzheim“, drehen sich alle Texte um Gold, Silber, Steine, Edelsteine, Uhren und der Stadt Pforzheim.
Eintritt 3,50 EUR.
Samstag, 25.11.17, 15:00 Uhr
Walter-Geiger-Haus, Westliche Karl-Friedrich-Str. 180, 75172 Pforzheim

 

Sternmut-Literatur-Bunt präsentiert „Tod in Alepochori“
Verbrannter Wald – schaurig, grausig. Übler Verwesungsgeruch. Es sollte ein entspannter Griechenlandurlaub werden, den sich der Pforzheimer Sonderermittler Wellendorf-Renz, genannt Welle, gönnen wollte. Aber die feine Nase seines Vierbeiners veränderte alles. Welles guter Ruf eilt ihm voraus. Man bittet ihn, den Athener Kommissar bei der Mordaufklärung zu unterstützen. Gemeinsam stoßen sie auf Angst, Korruption und skrupellose Intrigen bis in die höchsten Instanzen von Staat und Kirche. Und trotz ihrer länderübergreifenden Ermittlungen können sie weitere eiskalte Morde nicht verhindern.
Donnerstag, 02.11.17, 19:30 Uhr, Villa Barock, Pflugfelderstr. 5, 71636 Ludwigsburg.

 

Die Schmuckrevue
Ausverkauft!

Im Gasometer, präsentiert der „Prisma Folk Club“ Die Schmuckrevue zu „250 Jahre Schmuck – Uhren – Design aus Pforzheim“ Mr. George and His Oskars Kellerband feat. Drei Goldstadt-Autoren Was mit Glasperlen begann … Geschichtsträchtiges aus Pforzheim gepaart mit Krimis, Lyrik, weltbekannten Musikstücken und typischen Pforzheimer Schmankerln. Die Revue ist buchbar, ebenso Szenen daraus. Info und Kontakt: www.oskarherzel.de
Dienstag, 31.10.2017, 20:15 Uhr, Gasometer Pforzheim, Hohwiesenweg 6, 75175 Pforzheim

 

Tiefere Einblicke in den Kriminalroman „Tod in Alepochori“
Zum ersten Mal taucht dieser Kommissar Peter Wellendorf-Renz, Welle genannt, mehr oder weniger volltrunken auf. Er hat Geburtstag, einen in den Sechzigern, er ist Pensionist mit Hund und irgendwie Sonderermittler ohne Anstellung, aber mit Nase und gesundem Menschenverstand. Seine Freunde, eine Combo aus Pensionierten, Noch-Schuftenden bei der Polizei und den Honoratioren der Stadt Pforzheim, schenken ihm eine Reise nach Griechenland.
Dort streift er herum. Und das Unheil … nein, das Buch nimmt seinen Lauf. Der Alte, der Sprache nicht mächtig und nicht immer geschickt im Umgang mit der Bevölkerung als deutscher Gründlichkeitsfanatiker einerseits und Hundehalter im hundefeindlichen Griechenland andererseits, tappt in ein Verbrechen. Der Tote im Baum hat etwas mit einer weltweit anerkannten Schweizer Bewacher Truppe zu tun, die griechischen Ermittler tappsen rum und Welle in die Arme einer charmanten Griechin.
Was anfangs wie ein merkwürdiger Badeunfall (nein, nicht das mit der charmanten Griechin) aussieht, tut sich auf als Fall von Korruption
und Intrige – bis in die höchsten Kreise. Die finden wir nicht etwa im Athen …
(Text ML)
Donnerstag, 19.10.17, 18:00 Uhr
Café Hühnerglück, Arnbacher Str. 56, 75217 Birkenfeld, Reservierungen unter: 0176/65485233

 

Kriminelle Geschichten im Römermuseum Remchingen
Claudia Konrad, Uschi Gassler und Ernst Merz
Tod in Alepochori, MordsKarlsruhe, Gier ist dicker als Blut.
Ernst Merz begleitet das Kriminelle mit Musik und Lyrik.
Sonntag, 09.07.17, 17:00 Uhr
Römermuseum Remchingen (OT Wilferdingen), Niemandsberg 4, 75196 Remchingen

 

Tod trifft Komödie, abgesagt. Wird im Herbst nachgeholt!
Claudia Konrad, Silke Boger und Ernst Merz
Zunächst wird es schaurig, grausig und spannend… um dann- zur Erholung – Ihre Bauchmuskulatur zu strapazieren …
Freitag, 23.06.17, 19:00 Uhr Eintritt (incl. Verzehrgutschein von 4.- €) 14,- EUR Tante Käthe Café & Mehr, Brauereistr. 14, 75181 Pforzheim, 07231 7763840. Reservierung und Kartenabholung erforderlich!

 

Buchvorstellungen – Neuerscheinungen des Goldstadt-Autoren e. V.
DER TAG DES AFFEN u. STRAHLENDER SIEG, Zwei Thriller von Prof. Erich H. Franke
TOD IN ALEPOCHORI, Krimi von Claudia Konrad
ABSTRUSE AUGENBLICKE, Phantastische Geschichten von Uschi Gassler
CYNTHIA SILBERSPORN, Hexengeschichten für Erwachsene von Fred Kelle
LETTERLAMETTA, Lyrikband von Christine Geiger

ALBENZAUBER, Phantastischer Roman von Carmilla DeWinter
SINNLOSE MORDE, Roman von Volker Schopf
Freitag 19.05.17, 16:30 Uhr Walter-Geiger-Haus, Westliche Karl-Friedrich-Str. 180, 75172 Pforzheim

 

Tod in Alepochori – Buchvorstellung
Verbrannter Wald – schaurig, grausig. Übler Verwesungsgeruch. Es sollte ein entspannter Griechenlandurlaub werden, den sich der Pforzheimer Sonderermittler Wellendorf-Renz, genannt Welle, gönnen wollte. Aber die feine Nase seines Vierbeiners veränderte alles. Welles guter Ruf eilt ihm voraus. Man bittet ihn, den Athener Kommissar bei der Mordaufklärung zu unterstützen. Gemeinsam stoßen sie auf Angst, Korruption und skrupellose Intrigen bis in die höchsten Instanzen von Staat und Kirche. Und trotz ihrer länderübergreifenden Ermittlungen können sie weitere eiskalte Morde nicht verhindern.
Freitag, 12.05.17, 19:00 Uhr, Nordstadt Buchhandlung, Hohenzollernstraße 23, 75177 Pforzheim. Reservierungen unter: 07231 5891965

 

Die Schmuckrevue, Premiere, Ausverkauft
Im Gasometer, präsentiert „Prisma Folk Club“  Die Schmuckrevue zu „250 Jahre Schmuck – Uhren – Design aus Pforzheim“   Mr. George and His Oskars Kellerband feat. Drei Goldstadt-Autoren Was mit Glasperlen begann … Geschichtsträchtiges aus Pforzheim gepaart mit Krimis, Lyrik, weltbekannten Musikstücken und typischen Pforzheimer  Schmankerln.  Die Revue ist buchbar, ebenso Szenen daraus. Info und Kontakt: www.oskarherzel.de Dienstag, 14.02.2017, 20:15 Uhr Gasometer Pforzheim, Hohwiesenweg 6, 75175 Pforzheim

 

Die Schmuckrevue, Vorpremiere, Ausverkauft Die Schmuckrevue zu „250 Jahre Schmuck – Uhren – Design aus Pforzheim“ präsentiert von Mr. George and His Oskars Kellerband feat. Drei Goldstadt-Autoren Was mit Glasperlen begann … Geschichtsträchtiges aus Pforzheim gepaart mit Krimis, Lyrik, weltbekannten Musikstücken und typischen Pforzheimer Schmankerln. Man darf gespannt sein! Eintritt 10,- Karten und verbindliche Reservierungen unter: claudia.konrad@caritas-pforzheim.de, Adresse siehe unten. Die Revue ist buchbar, ebenso Szenen daraus. Info: www.oskarherzel.de
Samstag, 04.02.2017, 15:30 Uhr, Foyer auf Ebene 3 im Walter-Geiger-Haus, Westliche Karl-Friedrich-Straße 180, 75172 Pforzheim.

 

Mord mit Canapés Krimis, Lyrik & Mehr – Ausverkauft
mit den Goldstadt-Autoren Claudia Konrad, Fred Keller und Ernst Merz. Spannender Abend mit anschließendem Fingerfood-Buffet Eintritt incl. Buffet (zzg. Getränke) 14.- €
Freitag, 20.01.2017, 19:00 Uhr Tante Käthe Café & Mehr, Brauereistr. 14, 75181 Pforzheim, 07231 7763840. Reservierung und Kartenabholung erforderlich!

 

Dezemberblues
Winter – Besinnlichkeit – Fröhlichkeit – Schnee, Die Goldstadt-Autoren Claudia Konrad, Ernst Merz und Fred Keller präsentieren ein heiteres und abwechslungsreiches Programm aus winterlichen Kurzgeschichten und Lyrik. Samstag, 17.12.2016, 18:30 Uhr, IGA Optic Finkbeiner GmbH, Leopoldstr. 3, 75172 Pforzheim

 

Quodlibet Wie es beliebt: Heiter, besinnlich, spannend
Die Goldstadt-Autoren präsentieren Geschichten und Lyrik. Samstag, 26.11.2016, 15:00 Uhr, Foyer auf Ebene 3 im Walter-Geiger-Haus, Westliche Karl-Friedrich-Straße 180, 75172 Pforzheim. Eintritt 3,-

 

Weinseminar Rheinhessen & Pfalz mit Krimis & Lyrik
Die Event-Agentur Richter in Königsbach und das Goldstadt-Autoren Trio Uschi Gassler, Claudia Konrad und Ernst Merz laden herzlich ein. Rheinhessen und die Pfalz gehören derzeit mit zu den innovativsten Weinanbaugebieten Deutschlands. Rheinhessen hat eine 200-jährige Tradition seit Gründung des Anbaugebiets, die Pfalz erlebte diese Renaissance wesentlich früher. Die hier erzeugten Weine, egal ob im Weiß- oder Rotweinbereich, brauchen den internationalen Vergleich nicht zu scheuen. Dazu werden Wasser, Brot und Käsewürfel gereicht. 19.11.16, 19:00 Uhr, Event-Agentur-Richter, In der Liss 26, 75203 Königsbach-Stein, OT Königsbach BEITRAG: 25,00 EUR (inkl. Weinproben) Ermäßigter Beitrag: 15,00 EUR (für eine Begleitperson pro Teilnehmer, ohne Weinproben) Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Verbindliche Anmeldungen bitte bis 16.11.2016 unter Tel. 07232 9820 ober bei den Autoren.

 

Mordsmorde in der Kelter
Literatur und Skulptur Krimis aus den Krimianthologien MordsKarlsruhe und MordsKlasse (Der Kleine Buchverlag, Karlsruhe), neu und bislang ungelesen, Lyrik, musikalische Einlagen, ein gutes Tröpfchen und Mords Stimmung. Eintritt frei, Spenden erbeten. Samstag, 18.06.16, 19:00 Uhr Weinbrenner-Kelter in 75236 Kämpfelbach/Bilfingen, direkt an der Hauptstraße.

 

Literatur ft. Skulptur
Der Goldstadt-Autoren e.V. und die Bildhauerin Maggie Sieger laden zum 2-tägigen Literaturevent mit Skulpturenausstellung in der renovierten Weinbrenner-Kelter in Bilfingen, ein. Es erwartet Sie neben abstrakte Steinskulpturen, viele interessante Lesungen der Goldstadt-Autoren in unterschiedlichen Genres. Ein Kunstkurzfilm mit Drehort Pforzheim sowie verschiedene Musik – und Tanzgruppen aus der Region. All dies gepaart mit guter Laune und Bewirtung. Der Eintritt ist kostenfrei, zu einer Spenden sagen wir nicht „nein“. Laden Sie sich den Programmflyer kostenfrei: http://www.goldstadt-autoren.de/wpcontent/uploads/2016/05/Flyer_Kelterevent_GA.pdf Samstag, 18.06. + Sonntag, 19.06.2016, Start jeweils um 11:00 Uhr, Weinbrenner-Kelter in 75236 Kämpfelbach/Bilfingen, direkt an der Hauptstraße.

 

Schräge Typen
Zwei suspekte Antiquitätenhändler und ein Profikiller auf der Jagd nach der Herzkapsel des Karlsruher Stadtgründers, der Pforzheimer Sonderermittler Wellendorf-Renz und der Karlsruher Hauptkommissar Edel mit dem Bemühen, das Schlimmste einzudämmen und die Geschichte eines Mannes, der gegen sein bisheriges Leben revoltiert. 2 Krimis von Uschi Gassler und Claudia Konrad und eine humorvolle Kurzgeschichte von Fred Keller, gewürzt mit Lyrik von Ernst Merz.
Freitag, 03.06.2016, 19:00 Uhr, Nordstadt Buchhandlung, Hohenzollernstraße 23, 75177 Pforzheim. Reservierungen unter: 07231 5891965

 

Leichen im Untergrund … Mystisch, mysteriös, verschwunden
Die Autoren Uschi Gassler & Claudia Konrad lesen ihre historisch – bösen Kurzkrimis aus „MordKarlsruhe“. Ernst Merz fesselt dazu mit passender Lyrik und musikalischen Einlagen.
Freitag, 22.04.2016, 18:00 Uhr Böhm-Hörakustik, Goethestr. 4, 75173 Pforzheim Anmeldungen unter: 07231 – 4271011.

 

Lyrik im Foyer II
Die Lyriker Karl-Heinz Kirchherr aus Calw und Ernst Merz aus Pforzheim, entführen in die Welt der gereimten Gedichte. Unterschiedliche Kategorien, die von beiden Autoren ausgearbeitet sind, machen totgeglaubte Lyrik lebendig. Musikalische Begleitung, Joachim Becht.
Freitag, 08.04.16, 15:00 Uhr Walter-Geiger-Haus, im Foyer Ebene 3, Westliche Karl-Friedrich-Str. 180, 75172 Pforzheim. Eintritt frei.

 

Schneegestöber
Krimis und Lyrik eiskalt serviert von Uschi Gassler, Claudia Konrad und Ernst Merz, veredelt durch wohltuende Kaffeearomen, süßen Stückchen  eisigen Wein und musikalischen Einlagen.
Donnerstag, 10.12 2015,19:00 Uhr, Kaffeemühlenmuseum, Marktplatz 21, 75446 Wiernsheim Reservierungen: 07044-9156050.

 

Auszeit, eine Lesung der Goldstadt-Autoren
Eine bunte Mischung von Geschichten und Lyrik verschiedener Genres gewährt eine kurzweilige Rast, ein besinnliches Insichgehen und eine muntere Ablenkung inmitten der Weihnachtshektik. Kunstkurzfilm mit Drehort Pforzheim.
Freitag, 04.12.2015, 18.30 Uhr, Foyer auf Ebene 3 im Walter-Geiger-Haus, Westliche Karl-Friedrich-Straße 180, 75172 Pforzheim. EINTRITT: 3,00 EUR

 

Dubioses Frösteln, mörderische Spannung, fragwürdiges Geschehen, eisige Lyrik.
Die Autoren Claudia Konrad, Ernst Merz & Volker Schopf lesen am Freitag, 13.11.15, 19:00 Uhr in der Salzgrotte Mirasal, Christophallee 22, 75177 Pforzheim. Anmeldungen erbeten unter: Mirasal, 07231-1546230

 

Historisch, mystisch, verschwunden:
Karls Herz Karlsruhe: 300 Jahre alt und viele Leichen im Keller. Mittwoch, 12. August 2015, von 19:30 bis ca. 21:00 Uhr in der Englischen Kirche, Kurpark, 75323 Bad Wildbad. 7 Gehminuten von der Endstation S 6. Eintritt frei (Spenden erbeten). Die Autoren Claudia Konrad, Uschi Gassler und Ernst Merz, gestalten einen Abend mit historisch bösen Kurzkrimis, passender Lyrik und musikalischen Einlagen in einzigartiger Umgebung.

 

Fesselnde Storys – Muntere Intermezzi
Kurzgeschichten und Pforzheimer Kurzkrimi, eingebettet zwischen Gedichten mit unterschiedlichen Themen. Die Autoren Claudia Konrad, Uschi Gassler & Ernst Merz lesen in der Salzgrotte Mirasal, Christophallee 22, 75177 Pforzheim. Anmeldungen erbeten unter: Mirasal, 07231-1546230  17.04.15, 19:00 Uhr

 

Frühlingslaunen und Alltagsgrauen
Satirische-Kurzgeschichten und ein Kurzkrimi, eingebettet zwischen Gedichten zum Thema Frühling und Natur.
Die Autoren Uschi Gassler, Claudia Konrad & Ernst Merz lesen in der Salzgrotte Mirasal, Christophallee 22, 75177 Pforzheim. Anmeldungen erbeten unter: Mirasal, 07231-1546230  20.03.15, 19:00 Uhr

 

Quer Beet mit dem Goldstadt-Autoren e. V.,
Walter-Geiger-Haus, Westliche Karl-Friedrich-Str. 180, 75172 Pforzheim, 05.12.14, 18:30 Uhr. Prosa und Lyrik unterschiedlicher Genres. Am Klavier, Waldemar Juhl.

 

Lyrik im Foyer,
Walter-Geiger-Haus, Westliche Karl-Friedrich-Str. 180, 75172 Pforzheim, 31.10.14, 16:00 Uhr. Die Lyriker Karl-Heinz Kirchherr und Ernst Merz gestalten einen abwechslungsreichen Nachmittag. Am Klavier, Andrè Haaf.

 

Krimiabend in Fred’s Casino (im Berufsförderungswerk Schömberg) Bühlhof 20, 75328 Schömberg,
28. November 2013, 19:00 Uhr. Die Autoren Uschi Gassler & Claudia Konrad entführen Sie in die Welt des Bösen …  Der Autor Ernst Merz bringt Ihnen kriminalistische Lyrik nah.

 

Krimi, Lyrik & heiteres im Galerie-Café, 28.07.2013, 15:00 Uhr, Am Markt 1, 18356 Barth.

 

Krimiabend auf der Granitz, dem Kulturschiff im Barther Hafen, 27.07.2013, 19:00 Uhr im Barther Hafen.
Krimi-Abend im Walter-Geiger-Haus, 26.04.2013, 18:30 Uhr. Westliche Karl-Friedrich-Str. 180, 75172 Pforzheim.